Nachstehend zeigen wir Ihnen das erste Foto der Gemeinschaft von EU-Bürgern, die in der Gemeinde von Santa Eulària des Riu lebt. Die Statistiken wurden vom spanischen Institut für Statistik INE (Instituto Nacional de Estadística) und dem für die Balearen zuständigen Institut für Statistik IBESTAT (Institut d’Estadistica de les Illes Balears) bereitgestellt.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Angaben niemals (und vor allem nicht für eine Insel wie Ibiza, wo ein ständiges Kommen und Gehen herrscht) ganz genau sind. Außerdem können wir beide Institute gegebenenfalls um Klarstellung ersuchen.

Auf alle Fälle liegen den nachstehenden Statistiken korrekte Daten zugrunde, die uns zumindest einen ersten Anhaltspunkt und Ausgangspunkt für weitere Gespräche bieten.

1- AUSLÄNDISCHE BÜRGER, DIE AUF DEN BALEAREN LEBEN

Wir wollen uns zunächst die zuletzt veröffentlichte Statistik (IBESTAT) zur ausländischen Bevölkerung auf den Balearen ansehen. Es erscheint interessant, sich zunächst näher mit den verschiedenen Nationalitäten zu beschäftigen, welche uns zum Teil nicht bewusst sind:

   Marokko 23.919
   Deutschland 19.209
   Italien 16.877
   Vereinigtes Königreich 14.981
   Rumänien 12.712
   Bulgarien 7.349
   Argentinien 6.584
   Frankreich 6.108
   China 5.201
   Ecuador 5.437
   Senegal 4.131

2- AUSLÄNDISCHE BÜRGER IN SANTA EULÀRIA DES RIU

Eine Überprüfung der Daten Ende 2016 (IBESTAT) ergab, dass in Santa Eulària des Riu insgesamt 36.119 Personen ansässig sind, von denen 18.300 Männer und 17.819 Frauen sind. Wenn wir uns diesbezüglich näher mit der Entwicklung der Anzahl von Bürgern, die im Ausland geboren sind, beschäftigen, lässt dies die folgende Schlussfolgerung zu:

 

 

 

 

 

 

 

 

Was die Geburtsorte der Bewohner von Santa Eulària des Riu betrifft, so ist ein interessantes Kriterium zur Feststellung der jeweiligen soziokulturellen Hintergründe die zuletzt veröffentlichten Zahlen aus dem Jahr 2017:

11.737 Bewohner stammen aus der Iberischen Halbinsel und den Kanaren.

10.318 Bewohner stammen aus dem Ausland.

08.984 Bewohner stammen aus einer anderen Gemeinde der Pityusen (Inselgruppe bestehend aus Ibiza, Formentera sowie mehreren kleinen, unbewohnten Felseninseln).

05.140 Bewohner stammen aus Santa Eulària des Riu.

00.426 Bewohner stammen aus Mallorca oder Menorca.

Abschließend möchten wir uns mit dem Anteil von EU-Bürgern an der ausländischen Bevölkerung auseinandersetzen, die in Santa Eulària des Riu lebt. Wir ziehen dazu die folgende Statistik heran, die auf die Jahre 2015/2016 zurückgeht. Zum damaligen Zeitpunkt lebten 7.121 Ausländer in unserer Gemeinde, die sich wie folgt auf die nachstehenden Nationalitäten aufteilen:

   Italien 1237
   Deutschland 1130
   Vereinigtes Königreich 1081
   Rumänien 0971
   Marokko 0651
   Frankreich 0624
   Niederlande 0358
   Argentinien 0355
   Paraguay – Uruguay 0276
   Asien 0240
   Ecuador 0198

 

Erste Zahlen für das Jahr 2017 (Melderegister der Gemeinde Santa Eulària des Riu). Diese Zahlen sind vorläufig und werden derzeit von den Statistikinstituten auf zentraler Ebene und auf Ebene der Autonomen Gemeinschaft der Balearen verarbeitet. Dies könnte zusätzlich zu den natürlichen, beobachteten, soziologischen Bewegungen zwischen 2015 und 2017 die mangelnde Übereinstimmung zwischen den Daten aus 2015/2016 (Quelle: IBESTAT) und den Daten aus 2017 (Quelle: Melderegister) erklären. Folgende Werte sind den vorherrschenden Nationalitäten und EU-Bürgern in Santa Eulària des Riu zuzuordnen:

   Italien 2122
   Rumänien 1510
   Vereinigtes Königreich 2060
   Deutschland 2161
   Frankreich 1102
   Niederlande 0627

 

Es erscheint zudem interessant, sich die Zu- und Abwanderungszahlen für Santa Eulària des Riu für 2016 anzusehen.

Zuwanderung nach (>) Santa Eulària des Riu im Jahr 2016: 877

Abwanderung von (<) Santa Eulària des Riu im Jahr 2016: 279

Interessante Fakten: 1.156 Zu- und Abwanderungen im Laufe des Jahres, von denen 75,86% auf Zuwanderungen und 24,13% auf Abwanderungen entfielen.

Wir werden in den nächsten Wochen weitere Statistiken zu verschiedenen Thematiken auf dieser Seite veröffentlichen.

Daten der ausländischen Bevölkerung in Santa Eulària des Riu

Daten von 2017 / Quelle: Ibestat / Govern Balear

Zusammenstellung durch: P. Bachellerie / 10.02.2019

 

Balearen / Migrationszahlen / Daten von 2017

Zeitraum Dato
Migrationssaldo 2017 18.844
Gesamtanzahl Einwanderungen 2017 76.057
Gesamtanzahl Auswanderungen 2017 57.213

Anmerkung:

Bei einer Gesamtanzahl von 1,16 Millionen Einwohnern beträgt der jährliche Migrationsstrom 133.270 Personen,11,48%.  

Bevölkerungsdaten 2017 / Gesamtanzahl in Santa Eulària des Riu

Männer Frauen
2017 2017
Santa Eulària del Riu
Spanier 14.011 13.500
Ausländer 4.604 4.490

Bevölkerung 2017 in Santa Eulària des Riu nach Geburtsort

Männer Frauen
2017 2017
07054 Santa Eulària del Riu
Auf den Balearen geboren 7.264 7.286
In einer anderen spanischen Autonomen Gemeinschaft geboren 6.166 5.571
Im Ausland geboren 5.185 5.133

11.737 Einwohner sind gebürtig vom spanischen Festland oder von den Kanaren, 10.318 Einwohner wurden im Ausland geboren08.984 Einwohner sind gebürtig aus anderen Gemeinde der Pitiusen (Ibiza und Formentera), 05.140 Einwohner sind gebürtig aus Santa Eulària des Riu, 00.426 sind gebürtig aus Mallorca oder Menorca.

Ausländische Bevölkerung 2017 Santa Eulària des Riu nach Staatsangehörigkeiten.

Deutschland 0920
Frankreich 0579
Italien 1367
Niederlande 0396
Portugal 0091
Vereinigtes Königreich 1048
Rest UE 15 0349
Polen 0092
Rest UE 25 0118
Bulgarien 0120
Rumänien 1052
Rest Europa 0325
Ukraine 0147
Russland 0036
Marokko 0638
Nigeria 0002
Senegal 0030
Rest Afrika 0082
Nordamerika 0105
Kuba 0032
Dominikanische Republik 0039
Rest Mittelamerika 0006
Argentinien 0367
Bolivien 0026
Brasilien 0194
Kolumbien 0156
Chile 0061
Ecuador 0173
Paraguay 0182
Uruguay 0122
Rest Südamerika 0078
China 0058
Philippinen 0121
Indien 0021
Rest Asien 0082
Ozeanien 0012