Armando Riera Martínez leitet die örtliche Polizei von Santa Eulària des Riu. Er steht einem Team von über 60 Polizisten vor, die rund um die Uhr im Einsatz sind, um die Ruhe und Sicherheit in der gesamten Gemeinde zu gewährleisten. Dieser sympathische und ruhige Mann mit umfassender Berufserfahrung ist der Protagonist unseres ersten Interviews, das auf dieser Website erscheint.

Wie unterscheiden sich die Zuständigkeitsbereiche der örtlichen Polizei (Policía Local), der Staatspolizei (Policía Nacional) und der Gendarmerie (Guardia Civil)?

Grundsätzlich gibt es in Spanien ein Gesetz, das den unterschiedlichen Polizeieinheiten ihre jeweiligen Funktionen zuweist, darunter auch jene, die sich diese teilen. Im Fall der Staatspolizei zählen zu ihren allgemeinen Aufgaben die Ausstellung von Personalausweisen und Reisepässen, die Ein- und Ausreisekontrollen für spanische und andere Staatsangehörige in Spanien, die Ermittlung in Strafsachen, die Glücksspielkontrolle sowie die Kontrolle von Sicherheitsfirmen und ferner die Zusammenarbeit mit anderen ausländischen Polizeieinheiten. Für gewöhnlich befinden sich in den Hauptstädten der spanischen Provinzen sowie in allen wichtigen Städten Dienststellen der Staatspolizei. Zum Hauptaufgabenbereich der Gendarmerie zählen die Kontrolle von Waffen und Sprengstoffen, die Verkehrskontrolle auf Überlandstraßen, der Naturschutz usw. Nun zur örtlichen bzw. Gemeindepolizei, wie sie in einigen Städten auch genannt wird. Ihr Verantwortungsbereich umfasst vorrangig Kontroll- und Überwachungstätigkeiten in der Gemeinde, die Aufnahme von Verkehrsunfällen oder Verkehrsdelikten in Städten, die Zusammenarbeit zur Beilegung von privaten Konflikten unter Anwohnern, die Kontrolle und Anzeige von Gemeindeordnungswidrigkeiten, allgemeine Überwachungstätigkeiten und die Zusammenarbeit mit den anderen Polizeieinheiten.

In der Hochsaison können wir in Santa Eulària des Riu auch auf die Unterstützung von Kollegen aus Italien und Deutschland zählen, die der Guardia Civil unterstellt sind.

Da die Aufteilung der Zuständigkeiten etwas komplex ist, ist mein Rat für die Bürger, die die Hilfe der Polizei, der Feuerwehr, der Rettung oder eines anderen Notdienstes benötigen, sich an die Telefonnummer 112 zu wenden. Die 112 verbindet den Anrufer mit dem für seine Erfordernisse geeignetsten Dienst und stellt die Koordinierung unter ihnen sicher.

Welche Straftaten werden vorrangig in Santa Eulària des Riu begangen?

Im Allgemeinen können wir sagen, dass es in unserer Gemeinde verhältnismäßig ruhig „zugeht“. Auf der einen Seite ist dies den Behörden vor Ort zu verdanken, welche im Laufe der Jahre angemessene Maßnahmen gesetzt haben, um den Qualitätstourismus zu fördern. Auf der anderen Seite ist es auch ein Verdienst der örtlichen Polizei, die ihre Arbeit unter Beachtung eines respektvollen Umgangs mit den Mitmenschen, aber mit der gebotenen Strenge und Unnachgiebigkeit erfüllt. Und nicht zuletzt ist dies auch den Einwohnern von Santa Eulària des Riu zu verdanken, welche zur Aufrechterhaltung einer ruhigen Gemeinde stark beitragen. Wenn Sie mich fragen, so sind die häufigsten Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, vermutlich in Bezug auf Verkehrsfragen das Fahren unter Einfluss von Alkohol (vor allem an den Wochenenden) sowie ungültige Papiere der Fahrzeuglenker und ungültige Fahrzeugpapiere (dies trifft vor allem auf Nicht-EU-Bürger zu). Außerdem werden wir auch bei geschlechtsspezifischer Gewalt hinzugezogen. Was die Einhaltung der Gemeindeverordnungen angeht, werden wir vor allem im Hinblick auf Haustiere, Vorfälle auf öffentlichen Straßen und solche des Zusammenlebens tätig.

Stellt die Mehrsprachigkeit die örtliche Polizei in Santa Eulària des Riu vor Herausforderungen?

Jeden Tag etwas weniger, da wir zunehmend über Personal verfügen, das den Anforderungen der Mehrsprachigkeit gerecht wird. Außerdem verfügt die Notrufnummer 112 über Übersetzer für die wichtigsten Sprachen. Wir leben in einer zunehmend globalisierten Welt und nach Santa Eulària des Riu kommen Besucher aus zahlreichen Ländern. Daher kommt es mitunter auch vor, dass Personen Sprachen sprechen, die hier nicht so häufig anzutreffen sind, weswegen wir auf Einwohner derselben Nationalität angewiesen sind, welche bereits seit längerem in Spanien leben und daher zweisprachig sind. Kommt es zur Verhaftung einer Person, so verfügen auch die Gerichte über Übersetzer. Ferner bin ich überzeugt davon, dass in wenigen Jahren die leistungsstarken digitalen Anwendungen in der Lage sein werden, sprachliche Barrieren, denen wir uns gegenüber sehen, zu überwinden.

Die Insel Ibiza ist bekannt für hohe Zuzugs- und Abwanderungszahlen. Wie wirkt sich diese Begebenheit auf die Arbeit der örtlichen Polizei aus?

Die Gemeinde Santa Eulària des Riu profitiert stark von diesen Zu- und Abwanderungen und zählt zu den in Spanien führenden Städten mit einem der höchsten Prozentsätze an ausländischen Einwohnern. Im täglichen Leben stellt uns dies nicht vor große Herausforderungen. Es stimmt jedoch, dass es bei der Vermischung und dem Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen aufgrund anderer Werte und Sitten gelegentlich zu Problemen betreffend das Zusammenleben, den Umgang zwischen Ehepartnern und Kindern sowie der Auslegung von Vorschriften kommt. Andererseits bringt diese Begebenheit auch mit sich, dass viele Haustiere ausgesetzt bzw. zurückgelassen werden. Ein reales Problem, das sich manchmal nicht so schnell lösen lässt, wie wir gerne hätten, da die Einschläferung von gesunden Tieren in Spanien verboten ist. Dies führt dazu, dass wir uns um zahlreiche Tiere kümmern müssen, die von ihren Besitzern, welche die Insel verlassen, zurückgelassen oder ausgesetzt wurden. Glücklicherweise setzen sich die Bürger im Allgemeinen für das Wohl der Tiere ein und unterstützen uns bei diesem Problem. Ferner bringt die Abwanderung auch eine Vielzahl verlassener Fahrzeuge mit sich, da viele EU-Bürger die Insel verlassen und ihr Fahrzeug hier lassen, welches sich häufig noch in einem guten Zustand befindet. Diese gelten nach einem bestimmten Zeitraum als verlassene Fahrzeuge und werden letzten Endes dekontaminiert (verschrottet). Der Umstand, dass sie ein ausländisches Kennzeichen haben, erschwert unsere Arbeit, den Fahrzeughalter ausfindig zu machen und das Problem zu lösen.